Willkommen

Bitte besuchen Sie uns auf der neuen Internetseite www.jungecaritas.de

Dort finden Sie alle aktuellen Informationen für Einrichtungen im Freiwilligendienst.

 

 

 

Sie sind bereits Einsatzstelle beim Caritasverband für die Diözese Hildesheim e.V. oder möchten es werden? Hier finden Sie Informationen, Anregungen und Hinweise zur Durchführung eines Freiwilligendienstes in Ihrer Einrichtung.

Materialien zum Download stellen wir Ihnen im Download-Bereich dieser Seite zur Verfügung

Über Anregungen und Verbesserungsvorschläge freuen wir uns.
Fragen beantwortet das Team der Jungen Caritas gern.

 


 

arrow  Termine  2020/21
   
Tag Thema Zielgruppe Ort
31. März 2020 Einsatzstellenkonferenz Einrichtungsleitungen abgesagt!
26. Juni 2020 Abschluss-Gala Freiwillige Hildesheim
5. September Starttag Freiwillige Hildesheim
Herbst 2020 Tagungen für Anleitende Praxisanleitende Regional
arrow  Aktuelles 
 

17.03.2019 Hinweis zu Corona: aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Corona-Virus haben wir für eine Reihe von Maßnahmen entschieden:

  1. die Bildungsseminare werden vorerst bis zum Ende der niedersächsischen Osterferien abgesagt. Wir haben diese Woche vom Bundesministerium die Zusage erhalten, dass diese Seminare im Zuge der Krisensituation ausfallen und nicht nachgeholt werden müssen.
  2. Als weitere präventive Maßnahme wird die am 31.3. geplante Einsatzstellen-Konferenz nicht stattfinden. Wir möchten damit das Risiko für alle Beteiligten reduzieren und hoffen auf Ihr Verständnis.
  3. Zudem werden in den nächsten vier Wochen keine Einsatzstellen-Besuche durch Bildungsreferent*innen durchgeführt. Die jeweiligen Bildungsreferent*innen werden sich mit Ihnen in Verbindung setzten, um einen neuen Termin oder einen Termin für ein telefonisches Reflexionsgespräch vereinbaren.
  4. Im Bewerbungsverfahren können Sie die Art und den Umfang der Hospitation entsprechend der spezifischen Regelungen Ihrer Einrichtung anpassen.

Wir hoffen, dass wir durch diese Maßnahmen zu einer Verzögerung der Ausbreitung des Virus beitragen können. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

18.12.2019 Neues Werbematerial: Unsere neuen Flyer und Plakate sind ab sofort erhältlich. Für jede Einsatzstelle haben wir ein Werbepaket zusammen gestellt. Bitte helfen Sie mit diese auszulegen, aufzuhängen und weiterzugeben, um junge Menschen für einen Freiwilligendienst zu gewinnen. Sollten Sie mehr Flyer und Plakate benötigen, können Sie diese über unser Bestellformular im Download-Bereich nachbestellen.

31.07.2019 Protokoll der Einsatzstellenkonferenz 2019 zum Thema: Unsere Freiwilligendienste im Spannungsfeld zwischen Werteorientierung und individuellen Erwartungen – Responsivität als Chance Organisationskultur zu vermitteln. Dr. Nina Rothenbusch (Universität Hannover) und Dr. Christian Hennecke (Bischöfliches Generalvikariat Hannover) referierten zu dem Thema. Das Protokoll finden Sie >hier

08.01.2019 Neu! Freiwilligendienste-Handbuch: Das neue Freiwilligendienste-Handbuch ist veröffentlicht. Das Handbuch soll Einsatzstellen und Trägern als Wegbegleiter und Nachschlagewerk bei der Durchführung des Bundesfreiwilligendienstes und des Freiwilligen Sozialen Jahres dienen. Hier werden wesentlich Informationen rund um die gesetzlich geregelten Freiwilligendienste sowie hilfreiche Informationen für die Anleitung und Begleitung von Freiwilligen gegeben. Das Handbuch finden Sie neben weiteren Materialien zur Praxisanleitung im Download-Bereich

29.03.2018 Protokoll der Einsatzstellenkonferenz 2018: Am 15.03. hat unsere diesjährige Einsatzstellenkonferenz zum Thema „als Arbeitergeber attraktiv sein… was den Generationen heute wichtig ist“ stattgefunden. Die PowerPointPräsentation, das Handout und der Abschlussbericht mit den gemeinsam entwickelten Maßnahmenplänen der Veranstaltung stellen wir Ihnen hier zur Verfügung:

 

22.02.2018 Umstellung der Fahrtkostenabrechnung im BFD: Für die Erstattung der Fahrtkosten zu den Seminaren der Politischen Bildung an den Bildungszentren wurde vom Bundesamt ein belegloses Verfahren ohne Vorlage von Originalbelegen eingeführt. Die Originalbelege sind in der Einsatzstelle mindestens 5 Jahre aufzubewahren und sind nur auf Aufforderung des Bundesamtes bei Prüfung vorzulegen. Die neuen Antragsformulare stehen im Download-Bereich zur Verfügung. 

1