Freiwillig +

Kommentare deaktiviert für Freiwillig +

Alle, die ihren Freiwilligendienst in einer Einrichtung der Behindertenhilfe, in einer Pflegeeinrichtung oder in einer Kindertagesstätte machen, haben die Gelegenheit, tiefer in ihr Arbeitsfeld einzusteigen. Ihr habt die Möglichkeit, an folgenden Schulungen teilzunehmen:

„geprüfte/r BetreuungshelferIn“ oder „geprüfte/r PflegediensthelferIn“ oder „geprüfte/r  pädagogischer Helfer“

 

Alle Infos auf einen Blick:

Einstiegsqualifizierung

  • im Umgang mit Menschen mit Behinderung bzw. mit pflegebedürftigen Menschen oder mit Kindern
  • Grundbegriffe der Heilerziehungspflege bzw. der Altenpflege oder Pädagogik
  • Sprungbrett in die Berufswelt der Betreuung, Pflege, Medizin und Sozialpädagogik

 

Schwerpunkte

  • Vermittlung von praktischen Fertigkeiten
  • theoretische Inhalte und praktische Erfahrung verknüpfen
  • viele Übungen, Gruppenarbeiten und Erfahrungsaustausch

 

Aufbau

  • fünf Seminarwochen
  • dazwischen Reflexions- und Beobachtungsaufgaben
  • abschließende schriftlich und mündliche Prüfung

 

das Plus

  • Möglichkeit zur Vollzeit- und Nebenbeschäftigung in kath. Einrichtungen im Bistum Hildesheim
  • Erhöhte Chancen auf einen Ausbildungs- bzw. Fachschulplatz

 

Themen