Freie Plätze ab Sommer
Der neue Jahrgang beginnt im August und September 2018 wir haben noch ein paar freie Plätze in unseren Einrichtungen.
+++ Bewirb Dich jetzt – Wir freuen uns auf Deine Bewerbung. +++

Datenschutzhinweise für die Teilnahme am Fotowettbewerbs #superfreiwillig

Verantwortlicher:

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist der Caritasverband für die Diözese Hildesheim e.V. Moritzberger Weg 1, 31139 Hildesheim (nachfolgend „Verantwortlicher“ genannt).

Daten, die wir benötigen:

Für die Teilnahme am Fotowettbewerb benötigen wir grundsätzlich folgende Daten: Name und E-Mail-Adresse sowie das Foto, mit dem Sie am Wettbewerb teilnehmen wollen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist § 6 Abs. 1 lit. g KDG (berechtigtes Interesse der öffentlichkeitswirksamen Abwicklung des Fotowettbewerb sowie Kontaktaufnahme zur Gewinnbenachrichtigung und bei Rückfragen), bzw. im Falle von Minderjährigen unter 16 Jahre § 6 Abs. 1 lit. b (Einwilligung).

Nach einer Vorauswahl werden die besten zehn Bilder auf unserer Instagram- und Facebookseite sowie auf unseren Webseiten unter Nennung des Vornamens und des Initials des Nachnamens veröffentlicht. Zudem werden alle eingereichten Bilder in unserer Online-Fotogalerie zum Fotocontest veröffentlicht.

Eine darüberhinausgehende Nutzung der Bilder erfolgt nur, wenn Sie ausdrücklich einwilligen.

Sie können der Verarbeitung jederzeit widersprechen, bzw. Ihre Einwilligung gegenüber dem Verantwortlichen widerrufen. Wir entfernen und löschen dann das betreffende Foto sowie die zugehörigen Kontaktdaten.

Datenlöschung:

Die Fotos verbleiben für unbestimmte Zeit auf den besagten Internetseiten, sofern nicht ein Widerspruch oder Widerruf erklärt wird.

Vertrauliche Behandlung Ihrer Daten, Weitergabe, Auftragsverarbeitung

Ihre Daten behandeln wir im Rahmen des Fotowettbewerbs selbstverständlich vertraulich und übermitteln diese nicht an Dritte. Externe Dienstleister sind nicht eingebunden.

Ihre Rechte:

Als betroffene Person haben Sie das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung unrichtiger Daten oder auf Löschung, sofern einer der in § 19 KDG genannten Gründe vorliegt, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden. Es besteht zudem das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn eine der in § 20 KDG genannten Voraussetzungen vorliegt und in den Fällen des § 22 KDG das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Werden Daten auf Grundlage von § 6 Abs. 1 lit. f oder g KDG verarbeitet, steht der betroffenen Person das Recht zu, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Werden Daten auf Grundlage von § 6 Abs. 1 lit. b KDG verarbeitet, kann die hierzu erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen werden.

Bitte richten Sie den Widerspruch bzw. den Widerruf an: >>>Melanie Kahlen, Moritzberger Weg 1, 31139 Hildesheim, 05121 938155, kahlen@caritas-dicvhildesheim.de<<<

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde:

Jede betroffene Person hat das Recht auf Beschwerde bei einer katholischen Aufsichtsbehörde, wenn sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt:

Der Diözesandatenschutzbeauftragte des Erzbistums Hamburg, der Bistümer Hildesheim und Osnabrück und des Bischöflich Münsterschen Offizialats in   Vechta i.O., Unser Lieben Frauen Kirchhof 20 in 28195 Bremen, E-Mail: info@datenschutz-katholisch-nord.de.

Unser Datenschutzbeauftragter:

Bei der Erfüllung unserer datenschutzrechtlichen Pflichten werden wir von unserem externen Datenschutzbeauftragten unterstützt. Nennen Sie im Falle einer Anfrage bitte das betreffende Unternehmen, um das es hierbei geht.  Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten:

datenschutz nord GmbH                E-Mail: kirche@datenschutz-nord.de

Konsul-Smidt-Straße 88                  www.datenschutz-nord-gruppe.de

28217 Bremen

Nähere Informationen stellen wir Ihnen gerne auf Anfrage zur Verfügung.